Über uns

In unserer Einrichtung können maximal 87 Kinder aufgenommen werden; davon 8 Kinder ab 2 Jahren, 77 Kinder ab vollendetem 3. Lebensjahr sowie 2 Integrationskinder. 
 
Die Kinder werden von 8 pädagogischen Fachkräften betreut, welche einen Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher/innen, Kindheitspädagogen, staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger/innen und staatliche anerkannte Sozialarbeiterin haben. Die Leitung der Einrichtung wird von einer Diplom Sozialpädagogin übernommen. Eine pädagogische Fachkraft verfügt über die Zusatzqualifikation des Praxisanleiters. Dies ermöglicht uns, Praktikantinnen aufzunehmen und diese in ihrer Ausbildung fachlich zu begleiten. Weiterhin absolviert eine pädagogische Mitarbeiterin die berufsbegleitende Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.
 
Seit 2016 stehen uns drei zusätzliche Fachkräfte zur Verfügung:  
Im Rahmen des Bundesprogrammes „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ werden die pädagogischen Fachkräfte bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung der Kinder von einer Sprachfachkraft für 20 Wochenstunden begleitet und unterstützt. 
Das ESF Förderprogramm “Kinder stärken“ unterstützt Kinder und deren Familien mit erhöhtem Förderbedarf und Migrationshintergrund.  Eine Kita-Sozialarbeiterin begleitet diese auf ihrem individuellen Entwicklungsweg.
Unterstützung bekommen die pädagogischen Fachkräfte von einer Kulturdolmetscherin in der täglichen Arbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund. 

photo credit: 567166661 via photopin (license)